Uncategorized

Launch des eigenen Online-Shops

Veröffentlicht am

End­lich ist es so weit: mein eige­ner Shop ist online. Über die Suche im Shop oder in den ent­spre­chen­den Gale­ri­en fin­den Sie Foto­gra­fi­en, die in Ihr Zuhau­se, Ihre Pra­xis, Ihre Fir­ma, Ihr Hotel/Cafe pas­sen oder auch im Well­ness­be­reich ein­fach gut aus­se­hen. Die Bil­der wer­den hoch­wer­tig aus­be­lich­tet und in den ver­schie­dens­ten … weiterlesen

Uncategorized

Faschingshochzeit Schwindegg

Veröffentlicht am

Nach 10 Jah­ren Pau­se wur­de am 16. Febru­ar in Schwin­degg die tra­di­tio­nel­le Faschings­hoch­zeit auf­ge­führt — erst­ma­lig übri­gens im Jah­re 1939. Ein wun­der­ba­res Spek­ta­kel bei dem Ise­grim Stum­pen vom Sem­me­schmied und Johan­na Murks vom Blech­krempl auf dem Mist­hau­fen ver­mählt wer­den.

Nach­dem sich um 10:30 Uhr die ca. 130-köp­fi­ge Hoch­zeits­ge­sell­schaft zum Weiß­wurscht­früh­stück … weiterlesen

Uncategorized

Warum ich meinen Instagram-Account gelöscht habe

Veröffentlicht am

Ab sofort wer­de ich kei­ne Bil­der mehr auf Insta­gram pos­ten. Und auch mei­nen Account habe ich kom­plett gelöscht. War­um?

Insta­gram gehört zur Face­book Grup­pe und nach­dem ich erfah­ren habe, dass sämt­li­che Bil­der, die ich auf Insta­gram gepos­tet habe, ohne mei­ne Zustim­mung ver­brei­tet, modi­fi­ziert, kopiert und öffent­lich vor­ge­führt wer­den dür­fen, habe … weiterlesen

Uncategorized

Fotosession in der (Sonnen-)Blumenwiese

Veröffentlicht am

Als ich letz­tens zu unse­rem Wert­stoff­hof gefah­ren bin, fiel mir ein etwa 15–20 Meter brei­ter “Grün­strei­fen” auf, den der Bau­er mit Son­nen­blu­men und wei­te­ren Blu­men bepflanzt hat­te. Bei pas­sen­dem Wet­ter, dach­te ich mir, muss ich unbe­dingt mit mei­ner Kame­ra ein­mal dort­hin und ein paar Fotos machen — gesagt, getan 😉 … weiterlesen

Uncategorized

Bücher, die mir in meinem fotografischen Leben weitergeholfen haben

Veröffentlicht am

Auch wenn ich mich ger­ne in der digi­ta­len Welt bewe­ge und mich für “tech­ni­schen Schnick­schnack” begeis­tern kann, ist es bei Foto­bü­chern immer noch etwas ande­res. Hier brau­che ich das Hap­ti­sche — das Buch in der Hand hal­ten — die Mög­lich­keit Sei­ten zu mar­kie­ren, etc. Auch die dazu­ge­hö­ri­gen Bil­der zu betrach­ten, … weiterlesen

Uncategorized

(Ein-)Blick in den Garten

Veröffentlicht am

Heu­te möch­te ich Euch einen Ein­blick in unse­ren Gar­ten gewäh­ren. Manch­mal lie­gen die Foto­mo­ti­ve so nah, dass man sie fast schon wie­der über­sieht. Wie zum Bei­spiel die­se klei­ne Schne­cke, die sich an unse­rem klei­nen Gra­nit­brun­nen empor­ge­kämpft hat. Nach meh­re­ren Ver­su­chen — zwi­schen­durch ist sie immer wie­der run­ter gefal­len bzw. hat … weiterlesen